Über Viva

VIVA bedeutet Leben

Das Leben mit Naturkosmetik und Kräutern fing 1995 in meiner Wohnung an. Geprägt durch die Apotheke und Schulungen bei Dr. Hauschka (1979), faszinierten mich damals Konzept und Düfte dieser Naturkosmetik. Von da an benutzte ich schon Dr. Hauschka Kosmetik. Überrascht von der Wirkung, ließ mich diese Kosmetik nicht mehr los. Nach 17 Jahren Apothekenarbeit machte ich von 1996-1997 meine Ausbildung als Dr. Hauschka Naturkosmetikerin und Ganzkörperbehandlungen nach Dr. Hauschka. Seit 1998 arbeite ich erfolgreich in meiner eigenen Praxis für Naturkosmetik.

VIVA Naturkosmetik wird zur VIVA Wellness Lounge und befindet sich heute im Bergmann Kiez in der Jüterboger Straße 10A, Ecke Friesenstraße.

Schwerpunkt bei VIVA sind die ganzheitlichen Behandlungskonzepte mit Dr. Hauschka NaturkosmetikSelbst schwierige Fälle führen mit guter Beratung und professioneller Behandlung zum sichtbaren Erfolg. Auch für Einsteiger biete ich klassische Behandlungen mit Farfalla Naturkosmetik. ​Ein besonders schönes Dufterlebnis mit Aromatheraphie.

Seit 8 Jahren ist die Firma Oceanwell bei mir eingezogen und bei besonders problematischer Haut wie Couperose oder Rosaceae, kann hier sehr erfolgreich gearbeitet werden. Jedes Jahr besuchen meine Mitarbeiter und ich diese Firma in Kiel und haben auch die Gelegenheit, die Algenfarm vor Ort zu besichtigen und uns von der Qualität selbst zu überzeugen. Ein wunderbares Erlebnis, dass nicht jeder zu bieten hat.

Bei VIVA einen heißen Kräutertee genießen, gemütlich in meinen Räumen verweilen und ohne Stress den Alltag vergessen.

Individuelle Beratung und Behandlung, liebevolle Betreuung und immer ein offenes Ohr belohnen meine Kunden mit Zufriedenheit und Vertrauen. So besuchen mich nicht nur Kunden aus dem Kiez, sondern aus ganz Berlin und anderen Ländern. Ob 13-Jährige Teenager mit Hautproblemen oder auch eine 96-jährige Kundin mit Fußproblemen sowie immer mehr Männer finden den Weg in meine Praxis.

Regelmäßige Fortbildungen führten und führen zur ständigen Verbesserung meiner Arbeit und erweitern das Wissen, das ich gerne an meine Kunden weitergebe.

Öffentlichkeitsarbeit. Mit meiner Öffentlichkeitsarbeit für das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, so wie öffentliche Vorträge auf Messen, möchte ich die Menschen über Naturkosmetik informieren.

Zusammenarbeit. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet mich seit vielen Jahren mit der „Märkischen Kiste“ (ein Berliner Naturkostlieferservice) und dem Forum Berufsbildung Berlin, für die ich einen Lehrbrief geschrieben habe ("Die Naturkosmetikerin in der Kabine").

Die Schaufenstergestaltung erfolgt in liebevoller Eigenarbeit.

Was bietet VIVA noch außer Kosmetik - alle Kosmetikprodukte im Verkauf, mit denen in der Kabine gearbeitet wird, Zimtlatschen zertfiziert, Besen der Firma Redecker, Unterwäsche für Frauen in Biobaumwolle von Comazo, Gutscheine, Handgeschöpfte Bio- Schokolade von Styx und einiges mehr.

Wichtig zu wissen - konsequent arbeite ich mit Ökostrom und die viele Wäsche wird wunderbar sauber mit ökologischem Waschmittel, zum Schutz der Umwelt.

Geschenke werden hier liebevoll eingepackt mit Seidenpapier und Baumwollbändern.